River Tales | Flussgeschichten | 2017 | street art festival
20190215 - River Tales 2018 - M-City at work 03
20190215 - River Tales 2018 - M-City Mural 20 b
20190215 - River Tales 2018 - M-City Mural 06
20190215 - River Tales 2018 - M-City Mural 08
20190215 - River Tales 2018 - M-City Mural 05
20190215 - River Tales 2018 - M-City Mural 18 b

M-City

River Tales:
  • wohnt Danzig und arbeitet in Stettin, PL
  • Professor für Malerei und Neue Medien

Mariusz Waras, auch bekannt als M-City, ist ein Street Artist, Grafiker, Illustrator und habilitierter Professor an der Fakultät für Malerei und Neue Medien an der Kunstakademie in Stettin. Im Jahr 2004 schloss er sein Studium an der Fakultät für Grafikdesign an der Akademie der Bildenden Künste in Danzig ab. Von 2008 bis 2014 arbeitete er als Lehrassistent im Atelier von Prof. Jerzy Ostrogórskis und promovierte 2013. Seit 2015 leitet er das Street Art Studio der Fakultät für Malerei und Neue Medien an der Kunstakademie in Stettin.

M-City kann sich für Städte und ihre urbanen Seiten begeistern. Dies zeigt sich deutlich in seinen Arbeiten, die sowohl kleinere Poster als auch großformatige Wandgemälde mit mehreren hundert Quadratmetern Fläche umfassen. Sein M-City Projekt umfasst hunderte von Wandgemälden. Seine Arbeiten wurden bereits in zahlreichen Gruppen- und Solo-Ausstellungen in Polen und im Ausland gezeigt. Er selbst ist Chefkurator der 238x504 Hoarding Gallery in Gdynia sowie einer der drei Kuratoren der Ausstellungsreihe über Straßenkunst in Polen.