River Tales | Flussgeschichten | 2017 | street art festival

Johannes Mundinger

River Tales | Flussgeschichten | 2017 | street art festival
River Tales | Flussgeschichten | 2017 | street art festival
River Tales | Flussgeschichten | 2017 | street art festival
River Tales | Flussgeschichten | 2017 | street art festival
River Tales | Flussgeschichten | 2017 | street art festival
River Tales | Flussgeschichten | 2017 | street art festival
River Tales | Flussgeschichten | 2017 | street art festival
River Tales | Flussgeschichten | 2017 | street art festival

Johannes Mundinger

River Tales: episode III (2017)
  • Geboren 1982 | wohnt und arbeitet in Berlin, DE
  • Studium in Münster und Brüssel
  • Auszeichnung: Förderpreis des Berliner Kunstvereins (2013)

follow the artist:

Johannes Mundinger, geboren 1982 in Offenburg, studierte in Münster und Brüssel und lebt seit 2011 in Berlin. Seine Arbeiten waren unter anderem beim Museum Kunstpalast, Düsseldorf, der Kunsthalle Münster und dem Freiburger Kunstverein zu sehen; 2013 erhielt er den Förderpreis des Berliner Kunstvereins. Die Einbeziehung der Umgebung ist ein Schwerpunkt seiner Arbeit, sei es formal, durch eine bauliche oder optische Veränderung der Umgebung, ein Spiel mit Formaten und durch ein Aufgreifen der Umgebung eines Wandbildes – oder inhaltlich über die Auseinandersetzung mit der Geschichte und Gegenwart eines bespielten Ortes.