River Tales | Flussgeschichten | 2017 | street art festival

SatOne | Rafael Gerlach

River Tales | Flussgeschichten | 2017 | street art festival
River Tales | Flussgeschichten | 2017 | street art festival
River Tales | Flussgeschichten | 2017 | street art festival
River Tales | Flussgeschichten | 2017 | street art festival
River Tales | Flussgeschichten | 2017 | street art festival
River Tales | Flussgeschichten | 2017 | street art festival
River Tales | Flussgeschichten | 2017 | street art festival

SatOne | Rafael Gerlach

River Tales: episode III (2017)
  • Geboren 1977 | wohnt und arbeitet in München, DE |
  • erste Graffiti 1992

follow the artist:

Rafael Gerlach aka SatOne ist Illustrator und selbständiger Künstler mit Sitz in München. Er wurde 1977 in La Victoria, Venezuela, geboren. 1979 zog er nach München und begann 1992 mit Grafitti. SatOne, der die Szenen der imaginären Welt und abstrakte Formen der Science Fiction darstellt, schafft futuristische Graffiti, die durch ihre organischen Formen Menschlichkeit und Emotion zum Ausdruck bringen. Sein interessanter Ansatz eröffnet eine neue Dimension, in der Grafik, abstrakte Kunst und Illustration zu einem Ganzen verschmelzen. Im Jahr 2003 begann er freiberuflich zu arbeiten, Illustrationen für On- und Offline-Medien zu machen, sowie Fotografie, Charakterdesign und Wandmalerei zu malen. Seitdem hat er mit Unternehmen wie Adidas, Gravis, Asics, Burton Snowboards und Ford zusammengearbeitet, Wandmalereien gemacht und seine Bilder auf der ganzen Welt ausgestellt.